Allgemeine Geschäftsbedingungen für Mieter (AGB)

Gültig für alle Vermittlungsaufträge, die ab dem 1. Juni 2015 erteilt werden.

  1. Beauftragung
    1. City Home wird von Ihnen beauftragt, ein Mietobjekt nachzuweisen oder zu vermitteln. Der Nachweis oder die Vermittlung kann in jeder Form erfolgen. Kosten entstehen für den Wohnungssuchenden dadurch nicht.
       
  2. Verpflichtungen des Mieters
    1. Der Mietinteressent verpflichtet sich, die Angebote und Mitteilungen von City Home vertraulich zu behandeln und nicht an dritte Personen weiterzugeben. Angebote dürfen ausschließlich mit der schriftlich erteilten Zustimmung von City Home weitergegeben werden. Eine Weitergabe an Dritte verpflichtet auch zur Weitergabe der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    2. Sie verpflichten sich, Daten von Wohnraumanbietern und Vermietern, die von City Home übermittelt wurden, vertraulich zu behandeln.
    3. Sie bestätigen, dass Ihre Angaben stets aktuell, vollständig und wahrheitsgetreu sind.
       
  3. Mietvertragserstellung
    1. City Home erstellt einen Mietvertrag auf Grundlage eines juristisch geprüften Mietvertragsformulars und stellt diesen den Mietparteien zur Verfügung. Die Unterschriftsprüfung obliegt den Mietparteien.
    2. City Home ist keine Vertragspartei im Mietvertrag, es sei denn, es ist ausdrücklich anders vereinbart.
       
  4. Haftungsbegrenzung
    1. Die Tätigkeit von City Home erstreckt sich auf die Vermittlungs- bzw. Nachweistätigkeit. Eine weitergehende Haftung, insbesondere aus dem bestehenden Unterkunftsverhältnis oder auch für den Fall der Stornierung einer Mietzusage, ist ausdrücklich ausgeschlossen.
    2. City Home geht davon aus, dass sämtliche übermittelten und veröffentlichten Daten richtig sind und pflegt den Datenbestand mit äußerster Sorgfalt. Dennoch kann City Home keine Verantwortung für die Richtigkeit übernehmen. Datenänderungen können zu jeder Zeit durchgeführt werden.
    3. Eine Haftung von City Home für den Fall nicht zustande gekommener Vermittlungen oder Mietverträgen ist ausdrücklich ausgeschlossen.
    4. City Home übernimmt keine Haftung für Ansprüche, die aus dem Mietvertrag entstehen, etwa für Schäden an der Mietsache bzw. für Schäden, die durch die Vermietung oder bei Vertragsbruch durch den Mieter entstehen.
    5. City Home haftet nicht für die ständige Verfügbarkeit und Änderungen seiner Webseite.
    6. City Home haftet nicht für Verfügbarkeit, Inhalt und Richtigkeit der Webseiten, auf die verlinkt wird. Eine Nutzung der verlinkten Webseiten geschieht auf eigene Verantwortung.
    7. Google-Maps ist auf der Webseite von City Home eingebunden, die Nutzung unterliegt den Nutzungsbedingungen von Google. City Home haftet nicht für Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen durch die Nutzer der Internetseite und wird Haftungsansprüche für Verstöße, die vom Nutzer begangen sind, an den Nutzer weiterleiten.
    8. Schadensersatzansprüche gegen City Home sind ausgeschlossen. Der Ausschluss gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder bei der Verletzung von Leib und Leben, auch bei fahrlässigem Verhalten oder Gefährdungshaftung. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatz beträgt ein Jahr. Der Beginn der Verjährungsfrist bestimmt sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
       
  5. Änderungen der AGB
    1. City Home hat das Recht, nach alleinigem Ermessen jederzeit und ohne vorherige Benachrichtigung Änderungen an den AGBs, an der Website, der Anwendung oder an den Diensten vorzunehmen. Änderungen werden auf der Webseite veröffentlicht. Nutzen Sie weiterhin unsere Dienste oder widersprechen Sie nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Veröffentlichung, gilt dies als Zustimmung. Dabei ist es unerheblich, ob die Änderungen von Ihnen gelesen wurden.
       
  6. Salvatorische Klausel
    1. Sollte eine der Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksamen Regelungen durch Regelungen zu ersetzen, die dem ursprünglich Gewollten am Nächsten kommen.
       
  7. Deutsches Recht und Gerichtsstand
    1. Für alle Aufträge an City Home wird das deutsche Recht angewendet.
    2. Gerichtsstand ist Wiesbaden.

 

City Home - Wohnen auf Zeit
Igstadter Straße 5 65191 Wiesbaden
Tel: +49 (611) 137 29 311